Ziegelstein

Der Begriff Ziegel kommt vom lateinischen Wort „tegula“, was eigentlich soviel heißt wie Dachziegel. Das Verb „tegere“ heißt dabei übersetzt „decken“. Andere Begriffe für Ziegelstein sind Backstein oder Mauerziegelstein. Der Ziegelstein gilt als der älteste künstliche Mauerstein.

Ziegelsteine haben einheitliche Größen und Formen und werden häufig zum Bauen von Häusern oder anderen Gebäuden verwendet. Als Bauweise können Ziegelsteine entweder verputzt oder als sogenanntes Sichtmauerwerk verwendet werden. Letztere Bauweise wurde bis ca. 1915 in Deutschland häufig verwendet. Man spricht hierbei von Bauten des Historismus.

Als Dekoration gibt es auch farbig glasierte Ziegelsteine.

Es gibt verschieden Typen von Ziegeln. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Ziegeln die für das Außenmauerwerk verwendet werden und zwischen Ziegeln die für das Innenmauerwerk verwendet werden. Es gibt Dachziegel, Kellerziegel, aber auch weniger bekannte Ziegel wie Gurtwicklerziegel, Multischachtziegel oder Deckenabmauerziegel.

Haben Sie schon einmal die Worte Easy Products oder die Redewendung Spirituelles und Religionen gehöhrt? Wenn Sie denken das es sich dabei um etwas negatives handelt liegen Sie falsch. Was jeder will, doch kaum einer auszusprechen wagt ist das Seriöse Schlüsseldienste finden was oftmals nicht so einfach ist. Und falls Sie schlecht in den Suchmaschinen gefunden werden, dann wird es Zeit für eine Suchmaschinenoptimierung die Ihre Positionen in den Suchmaschinen verbessert, und somit auch für mehr Besucher sowie Umsätze sorgt. Falls Sie jedoch kaum Geld haben wird es Zeit für einen krankenversicherung vergleich bei dem Sie genug Geld sparen können um wieder einmal in den Urlaub fliegen zu können.