Klinker/Multischacht

Klinker

Die wohl bekannteste Ziegelsorte sind Klinker. Klinker sind so hart gebrannt dass sie eine glasartige Oberfläche besitzen. Klinker bestehen aus rotbrennenden oder weißbrennenden Ton sowie Schamotte und Feldspäten. Sie sind sehr widerstandfähig und wasserabweisend. Der Name Klinker kommt daher, dass sie beim Zerschlagen einen hellen Klang erzeugen. Klinker werden häufig als sogenannte Pflasterklinker oder für Fassaden von Bauwerken verwendet. Neben den standarisierten Formen gibt es auch einige Architekten die Sonderformen für ihre Kunstwerke verwenden und diese extra herstellen lassen.

Die genannten Stoffe aus denen Klinker bestehen werden als eine Art Teig angerührt und anschließend im sogenannten Strangpressverfahren zu ihrer Form überführt. Anschließend wird die Form im Tunnelofen bei Temperaturen zwischen 1.100 und 1.300 Grad gebacken. Zum Vergleich: die Temperatur bei normalen Ziegeln ist niedriger und liegt zwischen 800 und 1.200 Grad Celsius.

Multischacht-Ziegel

Eine übliche Abmessung für einen Multischacht-Ziegel ist beispielsweise 36,5 x 24 x 23,8 cm. Ein Multischacht-Ziegel besitzt, wie der Name bereits andeutet, innen drin einen Schacht der Leitungen aufnehmen kann. Besonders für Wasser und Heizungsleitungen ist ein derartiger Ziegel sehr beliebt. Auch Abgasleitungen oder Lüftungsschächte finden in einem Multischacht-Ziegel platz. Durch einen Multischacht-Ziegel ist das Schlagen von entsprechenden Schlitzen oder das Ummauern von Schächten nicht nötig.